Champagner zum Frühstück Video

Komödie von Michael Wempner, Regie: Karl-Heinz Schwentker

Mit André Fritsch, Eva Gätjen, Claudia Joks, Eva Maria Koch, Margrit Marquardt, Jochen Schmidtmeyer, Karin Schütze und Karl-Heinz Wenzel

Wer sagt denn, dass Wohngemeinschaften nur etwas für junge Leute sind? Das denken sich auch Marie und Valentin. Beide sind das, was man „rüstige Rentner“ nennt. Marie hat keine Lust mehr, sich von ihrer Tochter bevormunden zu lassen, und Valentin ist gerade aus dem Seniorenheim geflüchtet. Bei einer Wohnungsbesichtigung treffen beide aufeinander. Da aber nur einer die Wohnung mieten kann, entscheiden sie sich schließlich, dort gemeinsam einzuziehen. Das Zusammenleben der eigenwilligen Alten gestaltet sich jedoch schwieriger als erwartet. Energischer Widerstand kommt von Maries Tochter und Valentins Sohn, die wenig Verständnis für die neu gegründete Senioren-WG haben. Zudem müssen sich die zwei Pensionäre auch noch der neugierigen Nachbarin, Frau Boisen, erwehren. Trotz all der widrigen Umstände versuchen Marie und Valentin, sich ein Heim zu schaffen, wobei das Einrichten der Wohnung mit Möbeln vom Sperrmüll dazu führt, dass Valentin mit einem Fuß im Gefängnis steht.